Neonazis gegen Weimar – 80 gegen 400

Rund 80 Neonazis folgten einem Aufruf zum geschichtsrevisionistischen „Trauermarsch“ nach Weimar. Aus Thüringen, Berlin, Hamburg und Sachsen war eine Mischung aus NPD und „freien Kräften nach Weimar gereist. Rund 400 Menschen protestierten gegen den Aufmarsch.

von Felix M. Steiner

 

%%wppa%%
%%album=50%%

4 thoughts on “Neonazis gegen Weimar – 80 gegen 400

  1. warum sind die bösen nazis erkennbar, wogegen die gutmenschen verpixelt werden? verkehrte welt?

  2. Ich krieg von sowas irgendwie immer hinterher erst mit. Wo kann man sich informieren, wann wo Gegendemos stattfinden?

    Anm. d. Red.:

    Ab und zu lohnt sich ein Blick bei den lokalen Bündnissen!

Comments are closed.