Bilanz Gefahrengebiet: Klobürste, Petersilie und Zelt

Die Polizei hat im Hamburger Gefahrengebiet diese Gegenstände gefunden.

Liste des Schreckens: Hamburg ist dank eines mehrtägigen Gefahrengebiets wieder etwas sicherer geworden... (Quelle: Linksfraktion)
Liste des Schreckens: Hamburg ist dank eines mehrtägigen Gefahrengebiets wieder etwas sicherer geworden… (Quelle: Linksfraktion)

Innensenator Neumann und die Polizeiführung bezeichnen die Maßnahme weiter als Erfolg.

Siehe auch: Hamburger Schule: Wien covert das Gefahrengebiet, Davidwache: Augenzeugen widersprechen der Polizei, Hamburger Polizeispitze: Born to be wild?“Anschlag” auf Davidwache: Was bislang bekannt ist

6 thoughts on “Bilanz Gefahrengebiet: Klobürste, Petersilie und Zelt

  1. Am 10.1. haben die Helden wohl nen Maler auf frischer Tat gestellt und unschädlich gemacht.
    Nach der Definition geht von jedem Handwerkerauto wohl höchste Gefahr aus.

    Wenns nicht so gruselig wäre, wärs echt zum lachen. So ist es nur lächerlich.

  2. Rauschgift-ähnliche Substanz … ich hau mich weg. Mein Tag ist gerettet. Danke für den explosiven Beitrag! Mit solchen Veröffentlichungen wird publikative.org noch eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit.

Comments are closed.