Post von Publikative: Liebe Annette…


Wer kennt es nicht? Man nimmt die druckfrische Tageszeitung zur Hand und liest noch einmal gemütlich die Nachrichten vom Vortag, erinnert sich an die lustigen Kommentare dazu bei Facebook. Spannend: Was haben die Kolumnisten der Zeitungen noch zu den Nachrichten von gestern beizutragen? Beim Fall Schavan erscheint es relativ klar. Publikative.org hat daher schon einmal eine BILD-Kolumne vorgeschrieben: „Liebe Annette,“.

Von Redaktion Publikative.org

Annette Schavan (Foto: AndreasSchepers)
Annette Schavan (Foto: AndreasSchepers)

Liebe Annette,

Du hast deinen Doktortitel verloren. Erst einmal. Aber du gehst rechtlich dagegen vor. Richtig so! Denn kämpfen, das können wir. Lass dich nicht entmutigen. Du hast es weit gebracht, gerade für eine Frau. Ich bewundere das.

Vor mehr als 30 Jahren sollst du abgeschrieben haben. Wer das nicht getan hat in der Schule, der werfe den ersten Stein! Die Streber, die Besserwisser, die es nicht so weit gebracht haben – die wollen dich jetzt zu Fall bringen. Das ist nicht fair. Mir tut dein Doktortitel leid!

Die Pennäler von heute können froh sein, dass sie nicht mehr den Rohrstock spüren, wenn sie abschreiben. Du hast abgeschrieben. Niemand hat es gemerkt. Man darf sich halt nicht erwischen lassen.

Totschlag verjährt in Deutschland, spicken nicht. Was ist das für ein Land, in dem wir leben, Annette?

Liebe Annette, man kann es auch ohne Abschluss weit bringen. Vergiss die Verkopften und Kopf hoch bzw. zu. Dein Bäcker wird dich auch ohne Doktortitel grüßen. Was kostet das Mohnbrötchen? Haben Sie Schübling? Kann ich anschreiben lassen? Darauf kommt es an.

Einen Doktor braucht man bei Grippe.

Herzlichst, Ihre Publikative.org

Siehe auch:  Moin, moin, Konservatismus!


2 thoughts on “Post von Publikative: Liebe Annette…

  1. Ich schließe mich an. Abgesehen davon, daß ich das Urteil der Universität als ungerecht empfinde,
    weil der Stoff für einen Doktorand viiiiiiiel zu schwer war, Anette Schawan ist eine der ganz wenigen
    Politiker ist die ich sympathisch finde. Unabhängig davon, ob ich einer ihrer Meinungen zustimme
    oder nicht.
    lg
    caruso

Comments are closed.