Zäsur in der Geschichtsschreibung: Knopp geht in Rente

Der Historiker der Nation, Guido Knopp, geht laut Medienberichten Ende 2013 in Rente. Doch selbst im Ruhestand werde es nicht viel Freizeit geben. „Es gibt einige Angebote, die sortiere ich gerade“, sagte er laut Focus. Publikative.org würdigt das Werk Knopps mit einem Song von Rainald Grebe.

Siehe auch: “Geschichtspornografie” im ZDF: “Ein bisschen Nazi spielen”

2 thoughts on “Zäsur in der Geschichtsschreibung: Knopp geht in Rente

Comments are closed.