Neonazis in Kutten

Neo­na­zis aus Wil­helms­ha­ven sind seit kur­zem bei der Rocker­gruppe „Red Devils” aktiv. Deut­sche Sicher­heits­be­hör­den brin­gen den Club immer wie­der mit kri­mi­nel­len Akti­vi­tä­ten in Ver­bin­dung. Das örtli­che „Wil­helms­ha­ve­ner Netz­werk gegen Rechts” schlägt nun Alarm: Die bei­den Neo­na­zis Björn W. und Jens M. sind so genannte „Pro­s­pects” (Mit­glieds­an­wär­ter) bei den Red Devils. Weiterlesen bei den Bremer Schattenberichten.

Siehe auch: Unpolitisch? Der “Barking Dogs”-Fanclub “Road-Crew 24″