Tausende Menschen bei Schweigemarsch in Paris

Frankreichs Präsident Sarkozy und andere Politiker sprechen mittlerweile offen von einem antisemitischen Anschlag auf eine jüdische Schule in Toulouse. Dort hatte ein unbekannter Attentäter am Montagmorgen vier Menschen erschossen, darunter drei Kinder. In Paris versammelten sich Tausende Menschen und zogen durch die Hauptstadt, um der Toten zu gedenken – und um gegen den Anschlag zu demonstrieren. Ein beeindruckendes Zeichen, welches es in Deutschland nach dem Bekannt werden des NSU-Terrors so leider nicht gegeben hatte.

 

Mehr zu dem Anschlag: Kein Po und Busen, dafür tote Juden

One thought on “Tausende Menschen bei Schweigemarsch in Paris

Comments are closed.