„Prussian Blue“: Singende Nazi-Zwillinge jetzt liberal

Bekannt wurden die Zwillinge von "Prussian Blue" als Nazi-Pop-Twins.
Bekannt wurden die Zwillinge von "Prussian Blue" als Nazi-Pop-Twins.

“I’m not a white nationalist anymore!” Schlechte Nachrichten für Neonazis: Die singenden Zwillinge „Prussian Blue“ haben ihrer braunen Gesinnung abgeschworen. Gegenüber dem Magazin „The Daily“ berichten die Zwillinge in ihrem ersten Interview seit fünf Jahren: “My sister and I are pretty liberal now.” Und die Zwillingsschwester ergänzt: “Personally, I love diversity.” Sie sei stolz auf die Menschheit, da es so verschiedene Orte und Menschen gebe.

Die beiden 19-Jährigen hatten Mitte der 00er Jahre für mediale Aufmerksamkeit gesorgt, als süße Gesichter des Hasses. Auch die NPD bemühte sich um „Prussian Blue“. Heute betonen die Zwillinge, sie hätten nicht gewusst, was sie damals überhaupt von sich gaben. Die rechtsextreme Ideologie wurde den Mädchen praktisch in die Zwillingswiege gelegt – von ihrer Mutter, die laut „The Daily“ Mitglied in rassistischen Organisationen war.

Bereits 2006/07 begannen die jungen Frauen, sich von rassistischen Kreisen zu lösen – und gerieten dadurch in einen tiefen Konflikt mit ihrer Mutter. Sie versuchten, in den vergangenen Jahren ein möglichst normales Leben zu führen, doch fürchten sie noch immer, als Verräterinnen bedroht und angegriffen zu werden. Zudem mussten die Zwillinge schwere Schicksalsschläge meistern. Die Teenager erkrankten, eine der Schwestern unter anderem an Krebs – sie wurde ihren eigenen Angaben zufolge durch einen Joint gerettet: Marihuana habe ihr das Leben gerettet, so eines der ehemaligen „Happy-Hitler“-Girls.

Doch Reste der rechtsextremen Indoktrination seien noch bei den jungen Frauen zu finden, berichtet „The Daily“ weiter. So antworteten die Zwillinge auf Fragen nach dem Holocaust ausweichend, „bestimmte Dinge“ seien geschehen – doch vieles sei falsch gedeutet worden. Kein Wunder, dass eine solche Kindheit Folgen hat – und so sehen sich die Zwillinge nun offenbar als Heilerinnen, die Liebe und Licht bringen wollten. Besser als Hass und Rassisten-Musik ist das auf jeden Fall.

Britische Doku Nazi-Pop-Twins aus dem Jahr 2007.

Siehe auch: Bilderstrecke: Fear and “Sieg Heil” in Las Vegas

3 thoughts on “„Prussian Blue“: Singende Nazi-Zwillinge jetzt liberal

Comments are closed.