9 thoughts on “Die NPD – wie sie singt und kracht

  1. Wenn man eine schöne Stimme hat und auch noch sicher die Töne trifft…

    …dann heißt man jedenfalls nicht Püschel :-)

    Hat ihm eigentlich niemand die Bienen und Blumen erklärt?

    „Drum Ihr Männer merkt genau, sprecht noch heut mit Eurer Frau!“

    Herr Püschel, kann ein Menschen auf Erden
    denn nur vom Sprechen schwanger werden?
    Ich fürcht, vom Sprechen ganz allein
    wird das Volk nicht zu retten sein.

    Die Männer müssen voll Entzücken
    die Frauen non-verbal beglücken.
    Das ist nicht schwer und durchaus machbar.
    Voran! Dann klappt’s auch mit dem Nachbar.

    Bisher war der hessische Zwergenfilm der NPD für mich ungeschlagen. Jetzt bin ich unsicher, ob nicht der Püschelfaktor eine neue Qualität ist.

  2. Das tut so weh..! – Mitten in`s Gesicht der „arischen Bergbevölkerung“, die augenscheinlich auf dem Dorf um die „Blutsreinheit“ kämpft.

    Zum Glück bin ich kein Zyniker, ansonsten würde ich für etwas „rassische Durchmischung“ plädieren, damit einer mutmaßlich inzestösen Debilenz vorgebeugt werden kann … *rofl* 😉

    p.s. Bei allem Humor: Was geht` dort bei der NPD und ihren „Experten“ für „Rasse- und Siedlungsfragen“ vorsich? – Hat die deutsche Politik bzgl. dieser neuen „Rasse“-Partei den Arsch offen!?

  3. @WW

    *mega grööl* & wieder Daumen hoch! :)

    „Der Püschelfaktor“… *looool*

    Der arme Knut hat wahrscheinlich den Püschel nebst NPD-Anhang gesehen und sich von der Klippe seines Berliner Zoo gestürzt. …sorry.

  4. „die ausländer nehmen uns die frauen weg.“

    mit dem vertrauen in die eigene herrenrasse hat es der herr püschel wohl nicht so^^

  5. Die SPD kann froh sein, diesen senilen, grotesken und unbelehrbaren Püschel los zu sein. Bei aller Belustigung, für die das Video sorgt, ist es der Zivilgesellschaft vor Ort anzukreiden, dass die Verzweifelten und Ahnungslosen diesem Substrat an Dummheit, Inkompetenz und Verlogenheit bei Wahlen ihre Stimmen geben. Und das ist dann wirklich nicht mehr lustig.

  6. Ja das war Satiere zu einen ernsten Thema,der Püschel ist genauso unterbelichtet wie die Übrigen „Herrenrassler“
    Herr Püschel hat den Bio-Untericht verpennt wie die meisten Nazis,weis nicht wie puchel Püschel sich sein Rassenmist immer verkneifen konnte ob der schon krz vorm platzen war????
    Singen ist was anderes sollte mal sich unter die Fittiche von Dieter Bohlen begeben,der kennt sich ja auch mit Frauen aus.
    Der Mann ist einfach nur peinlich und dumm hat keine Ahnung von Irgendwas der kleine Troll zu blöd das der immer noch die Funktion des Bürgermeisters hat,der mutiert auch noch zum Gaddafi.

  7. Der Knaller Püschel hat einfach nur einen an der Klatsche,ob die Vollverblödung erst seit Überlaufs von SPD zur NPD eitrat weis ich zwar nicht,aber der währe nie mein Mann geworden bzw hätte spätestens mit Übergang zu den Nazis den Laufpass via Härtefallscheidung bekommen.
    Der kann ja nicht mal sprechen müsste bei der Deutschen Bahn und allen Fluggesellschaften der Welt ein lebenslanges Hausverbot bekommen,soweit ich weis ist das Singen in Zügen und Flugzeugen welche ich gerne benutze strickt verboten und das ist auch gut so,die armen Passagiere.
    Der Mann kann jetzt ein Kochstudio aufmachen und so bei den Naziforen einen neuen „Strang“ bei Thiazi aufmachen „Kochen mit Püschel für die deutsche Frau eröffnen,das findet am PC in einen großen Naziforum immer noch ohne Lärmbelästigung unbeteiligter Leute statt,wer sowas lesen will soll draufklicken,ich zumindest nicht,das würde mich nicht interessieren.

Comments are closed.