Benefiz-Konzert „Stoppt Nazikleidung!“ in Berlin

Am 17. März 2011 soll mit einem Benefizkonzert in Berlin-Kreuzberg das Problem „Nazikleidung“ weiter in das öffentliche Bewusstsein verankert werden. Die auftretenden Bands spielen sämtlich ohne Gage, die Einnahmen durch Ticketverkäufe kommen komplett der Kampagnenarbeit von Kein Bock auf Nazis gegen „Thor Steinar“ zugute. Bei dem Konzert sind dabei: Jennifer Rostock, Radio Havanna, Kafkas und andere.

Der Vorverkauf für die Show hat bereits begonnen (www.koka36.de). Das Konzert wird
präsentiert von TAZ – Die Tageszeitung, Uncle Sallys Magazin, Wahrschauer Magazin, Kein
Bock Auf Nazis.

Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

2 thoughts on “Benefiz-Konzert „Stoppt Nazikleidung!“ in Berlin

  1. ich finde ja solche benefiz veranstaltungen in ordnung aber hört mal endlich auf gegen thor steinar zu hetzen da es noch mehr marken gibt als thor steinar wie zum beispiel eric and sons, max h8, hermannsland und so weiter denn es geht mir ganz schön auf den sack das es immer nur gegen thor steinar zu geht und nie wirklich andere marken gennant werden.

Comments are closed.