7 thoughts on “Kermit (NPD) singt das Deutschlandlied

  1. Ist es nicht eigentlich verboten, das Deutschlandlied als Nationalhymne zu betiteln?

  2. NWSDS
    Nationaler Widerstand sucht den Superstar.

    Pastörs geht in Führung. 😉 Der background-Chor ist nicht so fit.

  3. Pastörs soll den Refrain machen und Dee-X die Strophe. Das wäre der internationale nationale Knaller!(hä!?)

    Im Ernst! Gibts denn keinen Beatschrauber der da mal einen Mush-Up draus machen kann!? Haaaa-lllooooo….. Mush up: Dee-X versus Udo Pastörs… Bittebitte:)

  4. @Jkazama
    Nee, das Deutschlandlied ist unsere Nationalhymme. Interesant ist auch das hier:
    im schreiben von Adenauer an Heuss damals (später von Kohl an Weizsäcker nochmals bestätigt) festgelegte wurde das nur die 3. Strophe bei Offiziellen Anlässen gespielt werden soll, da aber die ersten beiden nicht explizit ausgeschlossen wurden, gelten alle 3. Strophen als Nationalhymme. Dabei genießt aber wiederum nur die 3. Strophe den Schutz gegen Verunglimpfung von Staatssymbolen. [BVerfGE 81, 298 – Nationalhymne ]
    Klingt Komisch? Jupp, ist aber so.

    sehr überzeugend singen die aber nicht – ich hätte ja erwartet das die Anwesenden inbrünstiger singen würden.

Comments are closed.