Online-Meldeformular für rechtsextreme Vorkommnisse

Die Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt bietet ab sofort an, über ein Online-Meldeformular rechtsextreme Aktivitäten und Vorkommnisse in Niedersachsen zu melden. Das Formular kann anonym, ohne Nennung von persönlichen Daten, verwendet werden. „Mithilfe des Meldeformulars wollen wir erreichen, eine möglichst umfassende Übersicht über rechtsextreme Aktivitäten bzw. Vorkommnisse in Niedersachsen zu bekommen, dadurch Zusammenhänge früher zu erkennen und somit unsere präventive Arbeit künftig noch besser und zielgerichteter koordinieren zu können“, schreibt die Arug. Gleichzeitig biete man aber auch zeitnahe Beratung in den einzelnen Fällen, wenn dies gewünscht sei.

Sie erreichen das Meldeformular unter: http://arug.de/melden.php

Siehe auch: Im Harz alles beim Rechten, Göttinger Pumpgun-Prozess gegen Neonazis endet mit Haftstrafen

5 thoughts on “Online-Meldeformular für rechtsextreme Vorkommnisse

Comments are closed.