5 thoughts on “Polnische Hools „werben“ für die EM im eigenen Land

  1. Ist es wirklich noetig, ein derartiges Video hier voellig unkommentiert und unreflektiert reinzulinken?

  2. immerhin hat es uns beide schon dazu angeregt, es reflektiert zu kommentieren. das ist doch auch schon mal was.

    nur machen müssten wir’s noch.

    .~.

  3. Über solche Aufnahmen kann sich jeder seine eigenen Gedanken machen, aber grundlegend sei gesagt, dass das Hooligan-Sein nichts mit Fussball zu tun hat.

  4. Ich empfehle das Buch „Geil auf Gewalt“ von Bill Bufford! Ein sehr gutes Buch dass sich mit der Thematik Gewalt und Fussball sachlich auseinander setzt ohne gleich mit gutbürgerlichen Moralvorstellungen um sich zu schmeissen!!! Also vorher informieren bevor Mensch mit dem Zeigefinger herumwedelt!!!

Comments are closed.