Linkspartei wirft Harburger Polizeichef Verharmlosung von rechtsextremen Vorfällen vor

Die niedersächsische Landtagsfraktion der Partei Die Linke hat die Landesregierung aufgefordert, dienstrechtliche Schritte gegen den Leiter der Polizeiinspektion Harburg, Uwe Lehne, einzuleiten. Hintergrund ist ein von knapp 400 Jugendlichen unterzeichneter offener Brief, in dem die Politik aufgefordert wird, öffentlich Stellung gegen den „Naziladen Streetwear Tostedt“ beziehen und etwas gegen die „rechtsextremen Strukturen“ im Ort zu unternehmen.

Von Kai Budler für NPD-BLOG.INFO

Im Vorfeld hatte Lehne Medienberichten zufolge gesagt, Tostedt habe im Moment kein wirkliches Problem mit Rechtsextremen. Es gebe zwar eine Szene aus alteingesessenen Rechten und Mitläufern, die Situation sei aber nicht besorgniserregend. Der Polizeichef warnte vielmehr davor, Rechtsextreme auszugrenzen und ihnen gegenüber nicht mehr gesprächsbereit zu sein. „Tostedt ist bunt, und auch braun ist eine Farbe“, so Lehne wörtlich.

Die innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Pia Zimmermann, nannte Lehnes Aussage „haarsträubend“ und warf ihm „verharmlosende Äußerungen“ vor, die nicht akzeptabel seien. Mit einer kleinen Anfrage will die Fraktion nun von der Landesregierung erfahren, welche Konsequenzen Lehnes Verhalten nach sich zieht.

„Norddeutschlands größter Szeneladen“ in Tostedt

Bei dem Laden „Streetwear Tostedt“ im Ortsteil Todtglüsingen handelt es sich um einen Szeneladen für die extreme Rechte, der auch als norddeutsche Schaltzentrale der Rechten gilt. Sein Betreiber Stefan Silar ist seit fast zwanzig Jahren eine bekannte Größe in der norddeutschen Neonaziszene. Er musste eine sechsjährige Haftstrafe verbüßen, weil er als 19-Jähriger zusammen mit einem anderen Täter einen Obdachlosen zu Tode geprügelt hatte. Das Opfer hatte sich gegen Huldigungen für Adolf Hitler gewehrt. Nach seiner Entlassung wurde Silar Leiter der sog. Sektion „Nordmark“ des inzwischen verbotenen Netzwerkes „Blood & Honour“. Im sog. „Combat 18“-Prozess von Pinneberg wurde er wegen Gründung einer kriminellen Vereinigung angeklagt.

Nicht umsonst befürchten die Jugendlichen in ihrem offenen Brief, die Präsenz des rechten Szeneladens könnte zu einem wieder erstarkenden Rechtsextremismus in Tostedt führen. Erst Mitte Mai hatten zehn Personen aus der rechtsextremen Szene in dem Heidestädchen südlich von Hamburg Fensterscheiben am Elternhaus eines Initiatoren der Aktion gegen Rechts eingeworfen. Der Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld, Dirk Jäger, schätzt die Lage offenbar anders ein als Polizeichef Lehne. Der Geistliche hatte daraufhin erklärt, „die jüngsten Übergriffe zeigen sehr deutlich, dass altes und neues rechtsextremes Gedankengut eine nicht zu unterschätzende Gefahr darstellt“.

Siehe auch: Bürgermeister lädt NPD-Mann Dammann ins Rathaus ein, Weitere Radikalisierung: Dammann neuer NPD-Chef in Niedersachsen, Niedersachsen: Schulungsveranstaltung der NPD mit Adolf Dammann, Niedersachsen: NPD-Funktionäre vor Gericht, Linksfraktion fordert Verbot der “Kameradschaft 73 Celle”

6 thoughts on “Linkspartei wirft Harburger Polizeichef Verharmlosung von rechtsextremen Vorfällen vor

  1. Mir scheint, dass hier der Landkreis Harburg mit Harburg verwechselt wird. Harburg ist ein Stadtteil Hamburgs, während der Landkreis Harburg zu Niedersachsen zählt.

  2. Was spielt das für eine Rolle, WO genau nun dieser braune Schuppen steht… :(

    Die zuständigen Stellen wissen bereits seit Jahren!, welcher Laden und welche Netzwerke gemeint sind. – Und trotzdem muß man immer wieder anfragen: quasi wie ein „Äffchen“, das auf dem Laierkasten sitzt und ständig die gleiche Musik aufzeigt. *lölchen* 😉

    Anhand der Größe der erneuten Anfrage an die Behörden, überlasse ich es den Blog-Betreibern, den Entry zu bringen oder nicht.

    ——– Original-Nachricht ——–
    Datum: Fri, 26 Jun 2009 18:12:08 +0200
    Von: „axel mylius“
    An:
    IS3@bmi.bund.de
    Betreff: Stefan Silar („Streetwear Tostedt“) und dessen Verbreitung volksverhetzender Tonträger der „Blood & Honour“-Bewegung (inklusive „Division Deutschland“). – Erneutes und wiederholtes Hinweisschreiben an das Bundesamt für Verfassungsschutz hinsichtlich der Angebote und der Vernetzungen des NS-Versand (unter Weiterleitung).

    ——– Original-Nachricht ——–
    Datum: Fri, 26 Jun 2009 18:11:34 +0200
    Von: „axel mylius“
    An:
    IS2@bmi.bund.de
    Betreff: Stefan Silar („Streetwear Tostedt“) und dessen Verbreitung volksverhetzender Tonträger der „Blood & Honour“-Bewegung (inklusive „Division Deutschland“). – Erneutes und wiederholtes Hinweisschreiben an das Bundesamt für Verfassungsschutz hinsichtlich der Angebote und der Vernetzungen des NS-Versand (unter Weiterleitung).

    ——– Original-Nachricht ——–
    Datum: Fri, 26 Jun 2009 18:10:57 +0200
    Von: „axel mylius“
    An:
    info@bka.de
    Betreff: Stefan Silar („Streetwear Tostedt“) und dessen Verbreitung volksverhetzender Tonträger der „Blood & Honour“-Bewegung (inklusive „Division Deutschland“). – Erneutes und wiederholtes Hinweisschreiben an das Bundesamt für Verfassungsschutz hinsichtlich der Angebote und der Vernetzungen des NS-Versand (unter Weiterleitung).

    ——– Original-Nachricht ——–
    Datum: Fri, 26 Jun 2009 18:10:12 +0200
    Von: „axel mylius“
    An:
    bfvinfo@verfassungsschutz.de
    Betreff: Stefan Silar („Streetwear Tostedt“) und dessen Verbreitung volksverhetzender Tonträger der „Blood & Honour“-Bewegung (inklusive „Division Deutschland“). – Erneutes und wiederholtes Hinweisschreiben an das Bundesamt für Verfassungsschutz hinsichtlich der Angebote und der Vernetzungen des NS-Versand (unter Weiterleitung).

    An:
    bfvinfo@verfassungsschutz.de

    Unter Weiterleitung an:

    info@bka.de
    IS2@bmi.bund.de
    IS3@bmi.bund.de

    Axel Mylius
    Schwarzmeerstr. 25/714
    10319 Berlin
    Tel.: (030) 513 87 82
    a.mylius@gmx.net

    Berlin, den 26. Juni 2009

    Betreff:

    ww.streetwear-tostedt.de/
    (u.A. derartige Angebote: ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/HKL___Odins_Krieger.html)

    ___________________

    Werte Damen und Herren,

    bereits vor Jahren wandte ich mich an die zuständigen Stellen bzgl. der Angebote des benannten Versandladen.

    Schon zum damaligen Zeitpunkt bat` ich um die Sichtung und Auswertung der, von mir explizit benannten, Tonträger und sonstiger Devotionalien.

    Die Volksverhetzung und Jugendgefährdung, durch das Verbreiten von rassistischen, NS-völkischen und gewaltverherrlichenden Tonträgern hält augenscheinlich weiterhin hin. Sie entnehmen der folgenden Auflistung, welche Anbieter angefragt wurden – auch Herr Stefan Silar mit seinem „Streetwear Tostedt“ befindet sich unter ihnen:

    ww.widerstand-weiden.de/
    ww.unseremusik.de/
    ww.resistore.net
    ww.wotan-versand.de
    ww.sturmversand24.de/
    ww.nordsachsen-versand.com
    ://zum-thingplatz.com
    ww.germaniaversand.de
    ww.4uvinyl-versand.de/
    ww.front-records.com/
    ttp://gjallarhorn-klangschmiede.com/
    ww.levensboom.de/
    ttp://pc-records.de/
    ww.wolfszeit.net/
    ww.support-wear.com/
    ww.schwarzesonneversand.de/
    ://sleipnir-shop.de/
    ww.streetfightrecords.com
    ww.strikeback-versand.de.vu/
    ww.whitenoise-records.com/shop/
    ww.streetwear-tostedt.de/
    ww.nordicflame.de/
    ww.untiltheend-records.com/Shop/
    ww.enos24.de/
    ww.xtc.enos24.de
    rocknord.net/cms/orion/portal.php
    ww.rockorama24.com/
    //oldschool-records.de/
    ww.aryan88.com/
    ww.nmv-versand.de/
    ://cc-records.net/
    ww.consdaple.de/shop/catalog/impressum.php
    ww.wikingerversand.de/
    ww.opf-versand.com/
    ww.lykantropen-versand.de/
    ww.eok-versand.eu/versand/
    /fk-versand.de/cds/index.php
    //ttv88.de/
    ww.v7versand.com/shop
    ww.nationalversand.de/
    ww.crimestore.de
    ww.skrewdriver88.de
    ww.racords.de/
    ww.multiplex-musica.de/
    ssl.kundenserver.de/www.rdn33.com/rdn.html
    ww.nw-versand.de
    ww.underground-music.info/
    ww.oikrach.com/
    ww.ecc-rostock.de/
    ww.rebel-records.com
    asgardversand.net/netzladen/index.php
    ww.rdn33.com/rdn33/index.php
    ww.opos-records.de/
    ww.wol-halle.com/assets/s2dmain.html?ww.wol-halle.com/index2.html
    ww.sb-versand.org/
    ww.z-versand.de/
    ww.womansresist.de/
    ww.wewelsburg-rec.com/
    ww.west-versand.com/
    ww.wbversand.com/
    ww.viking-thunder.de.vu
    ww.rr-versand.de/
    ww.odinseye.de
    ww.maxh8.de/
    ww.last-resort-store.de/
    ww.spreegeschwader.com/
    ww.Heimdall-Shop.com/
    ww.h8store.com/
    ww.hate-hate.com/
    ww.frontmusik.de/
    ww.ez-versand.de/
    ww.ruf-des-nordens.com/
    ww.2yt4u-records.com/
    hatefactory.de/

    Wie bei allen aufgeführten Anbietern, erfolgte auch bei:

    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Impressum.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs.html

    …eine explizite Auflistung der Tonträger, die ich offenbar ERNEUT anfragen muß.

    Unter ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs.html
    werden folgende CD`s/DVD`s an Jugendliche vermittelt:

    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Black_Metal.html
    (u.A.: ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Black_Metal/Death__Glory___Den_Ahnen_zum_Grusse.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Black_Metal/Fatherland___Imperium.html)

    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H.html
    (u.A.: ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/08e15___Die_Schonzeit_ist_vorbei.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Aryan_Hope___Unser_Kampf_Demo_CD.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Aufmarsch___Gott_mit_uns.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Bloodrevenge___Der_Voelkerfeind.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Blue_Max__Arrow_Cross___German_Hungrian_Friendship.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Braune_Brueder___Land_ohne_Freiheit.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Brigade_M___National_Revolutionaer.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Chaoskrieger___Clockwork_Skinhead.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Dissens___Unser_Schwur_einst_zur_Rache_wird.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Eiserne_Garde___Krieg,_Blut,_Germanien.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Faustrecht___Das_Recht_zu_Hassen.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Foierstoss___Gefallen_als_Helden.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Freikorps___Immer_und_ewig.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Frontal_88___Weisse_Aktivisten.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Gigi_und_die_Braunen_Stadtmusikanten__Braun_is_beautiful.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/Hans_Becher___Rote_Horden.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_A___H/HKL_Neues_Reich___Deutsches_Volk_erhebe_dich.html)

    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_I___N.html
    (u.A.:
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_I___N/Jungsturm___Wir_bleiben_Deutsch.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_I___N/Kommando_Skin___Alldeutsch_voran.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_I___N/Maertyrer___Die_Hoelle_kann_warten.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_I___N/Norgard___Mich_zwingt_keiner_auf_die_Knie.html)

    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_O___T.html
    (u.A.:
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_O___T/Projekt_X___Volk_steh_auf.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_O___T/Rheinwacht___Lieber_tot_als_ohne_Ehre.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_O___T/Saalefront___Widerstand.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_O___T/Spirit_of_88___Totale_Kontrolle.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_O___T/Strafbataillon_Das_Volk_in_schwarz.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_O___T/Sturmflagge___Im_Zeichen_des_Blutes.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_O___T/Sturmwehr___Zerschlagt_den_Terror.html)

    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_T___Z.html
    (u.A.:
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_T___Z/Torstein___Mein_Leben_der_Heimat.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_T___Z/Ulfhetnar___von_Deutscher_Art.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_T___Z/Unbeliebte_Jungs___Kaempft_mit_uns.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_T___Z/Wehrmacht___Der_Untergang_naht.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_T___Z/White_Resistance___White_RocknRoll_Outlaws.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_T___Z/Wolfskraft___Ritter_Germanias.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Deutsch_T___Z/ZOG_Sux___Weisse_Brueder.html)

    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Hard__Hatecore.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Hool__Fussballmusik.html

    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_International_A___M.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_International_N___Z.html

    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/CDs_Sampler.html

    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/DVDs.html
    (DVD`s, u.A. folgende Angebote:
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/DVDs/Football_Factory.html
    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/DVDs/Werde_Aktiv___DVD+CD.html)

    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Tontraeger__DVDs/CDs/LPs.html

    Ich möchte doch zu diesen Angeboten anmerken, dass es sich ausschließlich um, zu Gewalt aufstachelnde, revisionistische, „völkisch“-rassistische, NS-sozialdarwinistische, das „Dritte Reich“, die Wehrmacht, sie SS sowie die NS-„nordische“ Rassenmythologie/Anthropologie verherrlichende Produktionen handelt, die u.A. unmißverständlich zum aktionsorientierten neonazistischen Kampf aufrufen. – Allein die Klassifizierung der NS-verherrlichenden Titel zu einem vorgeblichen RAC („Rock against Communism“) legt offen, dass durch das NS-Klientel u.A. der Hitlersche Angriffskrieg, das „Dritte Reich“, „der“ Landser etc. (sowie alle Verbrechen der Wehrmacht und insbesondere der Waffen-SS), zu Präventionshandlungen gegen die „Bolschewistische Expansion“ verklärt werden.

    Der NS-„Philosophie“ ist zu entnehmen, dass der Kampf gegen den Kommunismus kein politischer Kampf war, sondern ein „rasse-biologischer“ (siehe A. Rosenberg); dieser Kampf wurde gegen ALLES sog. „Undeutsche“ und „Un-Arische“ / „Nicht-Nordische“ geführt: gegen Slawen, Juden, Farbige etc., von den „üblichen Volksfeinden“ einmal abgesehen: Christen („die Pfaffen“), Sozialdemokraten („die Sozis“), Kommunisten („die jüdischen Bolschewisten“) usw.usf.

    Ich kann mich nicht mehr des Eindruckes erwehren, dass derartige Tonträger inzwischen zu CD`s von „politischen Liedermachern“ verniedlicht werden, die man nicht aus jugendschützenden oder juristischen Gründen (der Volksverhetzung) aus „dem Verkehr“ ziehen könne, da es sich ja u.A. „nur“ um „Fussball-Musik“ und „Rock gegen den Kommunismus“ handele.

    Angesichts der Angebote muß ich wiederholt fragen, ob es „da“ irgendwo zuständige Stellen gibt, bei denen eventuell „ein Schräubchen“ locker ist…

    Nach meiner WIEDERHOLTEN AUFZEIGUNG der Angebote, möchte ich doch ERNEUT um die Hinzuziehung der Strafverfolgungsbehörden gebeten haben, und ich erbitte WIEDERHOLT die Auswertung des Netzwerkes:

    ww.streetwear-tostedt.de/szeneladen/Freunde.html

    Mit freundlichen Grüßen

    Mylius

    ________________________________

Comments are closed.