Hakenkreuzfahen bei Busse-Beerdigung: NPD-Funktionär Wulff zu Geldstrafe verurteilt

Der NPD-Funktionär Thomas Wulff muss laut Medienberichten 1200 Euro Strafe zahlen, weil er bei einer Beerdigung eine NS-Fahne auf den Sarg ausbreitete. Wulff hatte nach Angaben des Focus vor Gericht zugegeben, dem Nazi Friedhelm Busse eine Hakenkreuzfahne ins Grab gelegt zu haben. Wulff wurde daher wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen zu 120 Tagessätzen zu je 10 Euro verurteilt. Da der 46-Jährige bereits mehrfach einschlägig vorbestraft ist, hatte der Staatsanwalt eine Haftstrafe von sechs Monaten ohne Bewährung verlangt.

Wulffs Verteidiger, der Hamburger NPD-Vorsitzende Jürgen Rieger, hatte dem Bericht zufolge einen Freispruch verlangt. Er sagte, die verbotene Flagge sei nur im Kreise der Trauergäste aufgetaucht und damit nicht öffentlich gezeigt worden. Dieser Ansicht schloss sich Amtsrichter Hans Wastlhuber nicht an. Er betonte, dass ein Journalist das Hakenkreuz kurz gesehen und dann auch Fotos gemacht habe. Rieger kündigte nach dem Schuldspruch an, das Urteil anfechten zu wollen. Zunächst war der NPD-Funktionär mit einem Befangenheitsantrag gegen Wastlhuber gescheitert.

Siehe auch: Prozessbeginn gegen Thomas Wulff wegen Hakenkreuzfahne auf Busse-Beerdigung, Gewalt bei Busse-Beerdigung: 50 Tagessätze für NPD-Wiener, Attacke auf Fotografen: Neonazi Hasselbach muss ins Gefängnis, Passau: 300 Neonazis demonstrieren gegen “Polizei-Willkür”Überfall auf Polizeichef: Was heißt hier eigentlich Qualität?, Die “Freien Nationalisten München” und die NPD, Völkische Familienpolitik: “Freie Nationalisten” unterstützen Abtreibungsgegner, Anschlag auf Polizei-Chef: NPD distanziert sich, aber…, Kommentar: Düsseldorf, Mügeln, Passau – NPD-Verbot jetzt?, Lesetipp: Die rechtsextreme Szene in München, Angriff auf Journalisten bei Busse-Beerdigung: Bewährungsstrafe für Neonazi, Rangliste von Reporter ohne Grenzen: Rüge wegen Neonazi-Angriffe auf Journalisten, Wahlkampf in Bayern: Betrunkene NPD-Anhänger bepöbeln Passanten, “Neonazis geraten außer Kontrolle”, Bayern: Hakenkreuzfahne aus Grab sichergestellt, Gewalt bei Busse-Beerdigung: NPD spricht von Presselügen