Europawahl: DVU laut Prognose bei 0,5 Prozent

Nach ersten Prognose kommt die rechtsextreme DVU bei der Europawahl auf 0,5 Prozent der Stimmen. Die Republikaner sollen bei etwa einem Prozent liegen.

Das erneut schwache Abschneiden der DVU wird bei den Rechtsextremen gewohnt schlicht kommentiert. Auf einem DVU-nahen Internet-Portal meint „Rote stoppen“:

Wenn das stimmen sollte, dann kann das nur an Wahlmanipulationen liegen. Die nationalistischen Parteien haben in jeder Wahl in Deutschland immer ca. 3 % erreicht (zusammen); hier nur die Hälfte?!

Ergebnisse der Kommunalwahlen liegen bislang  nur aus dem Südwesten vor, wo die Grünen offenbar deutlich hinzugewonnen haben. Im Stuttgarter Gemeinderat könnten die Grünen sogar stärkste Kraft werden. Wegen der Auszählung Europawahl sollen die Kommunalwahlergebnisse größtenteils erst am späten Abend oder am Montag vorliegen.

Siehe auch: “Die Neue Rechte” DVU feiert – mit NPD, Rennicke und “Sturmwehr”