5 thoughts on “Fundstück: “ein Volk, ein Reich, mein Wille!”

  1. Ich kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen, dass irgendjemand so unsäglich dumm sein kann, so einen deutlichen und direkten Goebbelssprech zu plakatieren — von daher halte ich es durchaus auch für möglich, dass es sich um einen Fake handelt. Schade, dass im Moment keine besseren Bilder davon verfügbar sind, sonst hätte ich gleich Ausschau nach verdächtigen Einzelheiten (nicht passende Schriftarten etc.) gehalten. Wenn es ein Fake ist, denn ist er köstlich. Und wenn die Aktion echt ist, denn hat eine NPD, in deren Dunstkreis es zu solchen Entgleisungen kommt, endlich bewiesen, dass sie vor allem eines ist: saudumm.

  2. Ich halte das ganze für eine billige Fälschung. Nichts anderes. Wenn ich ehrlich bin, könnte ich bei sowas kotzen. Das liefert der NPD doch nur wieder Material, um über „linke Zecken“ oder ähnliches herzuziehen.

  3. Man beachte die Schärfe der Schriften. Die Kontraste an den Konturen, der Winkel, den unterschiedlichen Weißgrad und die typographischen Mängel. Das ist ein Fake.

Comments are closed.