Vom Schweinestall zum Schulungszentrum? NPDler Rieger wirft Bauern vom Hof

Als er pleite war, ließ Bauer Klaus-Hermann Christiansen aus Ockholm seinen Hof von Jürgen Rieger ersteigern. Dann gab es Streit um die Miete. Nun wird der rechtsextreme Anwalt und NPD-Multifunktionär den Bauern wohl vom Hof jagen. Die SHZ berichtet über den Fall.

Siehe auch: “Die Reihen fest geschlossen” – Anatomie der Hamburger NPD und ihres UmfeldesRieger auch als Schweinebauer glücklos