Double gedated: Neonazis sagen Anti-NATO-Demo ab

Die Jugendorganisation der rechtsextremen NPD-Jugendorganisation hat laut BILD.de ihre geplante Demonstration zum NATO-Gipfel am 04. April 2009 durch Baden- Baden abgesagt. Grund sei offensichtlich der zeitgleich stattfindende Bundesparteitag der NPD in Berlin, teilte das Regierungspräsidium in Karlsruhe demnach mit.

Die Demonstration der Jungen Nationaldemokraten (JN) war nur mit erheblichen Auflagen zugelassen worden, außerdem hatte die geplante Route verkürzt werden müssen. Die Polizei hatte mit bis zu 200 Teilnehmern gerechnet. Auch eine Gegendemonstration war angekündigt worden.

Siehe auch: Erfolg vor Gericht für die NPD: Sonderparteitag wahrscheinlich im Rathaus Reinickendorf