“Tromsø” ade

Dem Friedrichshainer „Thor Steinar“-Laden „Tromsø“ wird fristlos gekündigt, das schreibt die Taz am 16.03.2009. Der Eigentümer sehe sich vom Mieter „arglistig getäuscht“ und will ihn schnell loswerden. Anwohner wollen weiter protestieren. Der Artikel bei taz.de

Siehe auch: Berlin demonstriert gegen “Thor Steinar”-Laden, Berlin: Protest gegen neuen “Thor Steinar”-Laden.