NPD hetzt gegen “Kinderschänder, Perverse und Homosexuelle”

Die NPD Kassel erbost sich über „Perverse“ und setzt Schwule mit Pädophilen und Kinderschändern gleich, für die man die Todesstrafe fordert. Anlass ist ein Treffen der AG Queer der Linken in Kassel. Ein Bericht bei Queer.de.

Siehe auch: Hamburg: Queerpass am MillerntorNachtrag zum Thema “Homophobe Hetze in Berliner Anzeigenmagazin”, “Homophobie wird wieder salonfähig”, Tschechien: 20 Verletzte bei Nazi-Attacke auf Gay-Parade, Berlin-Reinickendorf: Schwule und Nazis unerwünscht…, Bayern: Jüdische Gemeinde und Schwusos gehen rechtlich gegen NPD-Hetze vor

One thought on “NPD hetzt gegen “Kinderschänder, Perverse und Homosexuelle”

Comments are closed.