Neonazi Kevin S. offenbar aus dem Gefängnis entlassen

Kevin S., Neonazi aus der Wetterau und ehemaliger Aktivist des Neonazi-Videoprojekts „Volksfront Medien“, ist offenbar aus der JVA Rockenberg freigelassen worden. Das berichtet die Anti-Nazi-Koordination Frankkfurt am Main. S. hatte am 20. Juli 2008 gemeinsam mit anderen Neonazis ein Zeltlager der Linksjugend „solid“ überfallen und dabei ein in einem Zelt schlafendes 13-jähriges Mädchen mit einem Klappspaten fast totgeschlagen. Er wurde am 12. Januar 2009 wegen schwerer Körperverletzung und Sachbeschädigung zu 27 Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt.

Der vorsitzende Richter bezeichnete Kevin S. als Ideengeber des Überfalls, der bei der Ausführung überlegt und planvoll vorgegangen sei. Auch die motorische Leistung und die nur wenigen Gedächtnislücken sprächen gegen eine verminderte Schuldfähigkeit. Die von Kevin S. gewählte Gewalt als Mittel der politischen Auseinandersetzung stehe im Bereich der niedrigen Beweggründe sittlich auf einer der untersten Stufen. Einen von Kevin S. angeregten Täter Opfer Ausgleich lehnte das Gericht ab, da er neben der Haftstrafe nicht vorgesehen sei.

Nach dem Urteil verblieb S. auf Grund des U-Haft-Befehls der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft und stellte einen Revisionsantrag gegen das Urteil, somit wurde das Urteil gegen ihn nicht rechtskräftig. Der Haftbefehl für die Untersuchungshaft wurde nun von einem Gericht in Kassen ausser Vollzug gesetzt und S. freigelassen. Als Begründung wird laut ANK angegeben, dass erst in 2010 eine neue Verhandlung stattfinden kann und eine bis zu diesem Zeitpunkt dauernde Untersuchungshaft die zu erwartende Dauer der zu verbüßenden Strafhaft möglicherweise übersteigen würde.

S. wurde dem Bericht zufolge bereits in Butzbach (Wetterau) gesehen, weiterhin gibt es Hinweise darauf, dass er wieder Kontakte in der Nazi-Szene aufnimmt. Das Opfer und seine Familie wurde von offizieller Seite nicht darüber informiert, dass S. auf freiem Fuß ist.

Mehr Informationen zu dem Fall Kevin S.: Mädchen fast totgeschlagen: 27 Monate Haft für Neonazi Kevin S., Überfall auf 13-Jährige: Zwei Jahre Haft für Neonazi Kevin S. gefordert, “Nüchtern hätte ich das nie gemacht” – Prozessauftakt gegen Kevin S., Fall Kevin S.: Opfer-Familie will Anklage wegen versuchten Totschlags erreichen, Video von NPD-Aufmarsch: Daniel Cohn-Bendit “an die Wand stellen”, Hessen: Ex-”Volksfront-Medien”-Macher aus Nazi-Szene ausgestiegenHessen-NPD marschiert: “Cohn-Bendit an die Wand stellen”, Hessen: Offenbar erneut brutaler Nazi-ÜberfallHessen: Staatsanwaltschaft prüft Anklage wegen versuchten Mordes,   Nazi-Überfall in Hessen: 13-Jährige schwer verletzt, Täter aus NPD-Umfeld, Hessen: Keine organisierte Nazi-Szene?!?, Angriffe auf jugendliche Camper: “In Buchenwald, da machen wir die Juden kalt”, Nazi-Überfall: 13-Jährige außer Lebensgefahr