10 thoughts on “Nazis ärgern sich über Nazi-Zombies

  1. Hihi, die regen sich wiklich darüber auf! Gerade gelesen. Wie absurd herrlich ist das denn? *g*
    Da wurde ein historisches Szenario lediglich im weiteren Sinne als Vorlage für ein stinknormalen Horrorfilm benutzt. Nicht mehr und nicht weniger. Und die regen sich darüber auf und ziehen sich den Schuh des „Nazi-Zombies“ damit mehr oder weniger selber an. Lustig…:-D

    Mit freundlichen Grüßen
    Olli

  2. gibt noch ein paar mehr filme, die das motiv des „nazi-zombies“ für sich nutzen.

    SHOCK WAVES zum beispiel ist ein ziemlich tolles b-movie mit hübschem synthesizer-soundtrack. so mancher ss-siegfried gräbt sich hier aus dem morast, um schließlich dahin zurückgeschickt zu werden.

    oder auch ZOMBIE LAKE von jean rollin, der allerdings nicht unbedingt zum besten gehört, was der zombiefilm so hervorgebracht hat.

    bleibt schlussendlich nur die amüsante frage, welche nazis eigentlich nicht unter die kategorie „zombie“ fallen, so von wegen hirntot, etc 😀

  3. Am geilsten sind ja wieder die Jungs von Altersschwachmedia, auf denen sich ein Herr Wolzow (wirklich urdeutsch, der Name) in einer Rezension nahezu tobsuchtsartig über den Film ereifert und in ihm den Beweis sieht dass alle Norweger unzivilisierte, nichtsnutzige, mongoloide Untermenschen sind, deren Land ausschließlich von den Deutschen aufgebaut wurde.
    Tja, sonst stehen Nazis ja immer auf Wikinger-Trash und Nord-Fimmel, jetzt eröffnen sie wohl eine neue Front gegen von ihnen erkorene „Deutschlandfeinde“, zusätzlich zu den unzähligen anderen Völkern, Gruppen, Dingen die sie hassen. War ja schon im 2 WK. so, am laufenden Band neuen Ländern den Krieg erklären, einer geht noch, viel Feind, viel Ehr!
    Ob sich die Faschos jetzt gegenseitig vermöbeln wenn ein Teil von ihnen weiter mit Norwegen-Fahnen rumrennt?
    In diesem Sinne: Skål!

  4. aber ob es der richtige weg ist mit den gräueltaten, die diese menschen in wehrmachtsuniformen begangen haben, so umzugehen? es in horrorfilmen zu verarbeiten? also ich weiß nicht. ich meine ist das unterhaltung? ich glaube ich würde mir so einen film nicht angucken. nur ne kleine anregung..

  5. @ # 17 Januar 2009 at 05:27

    du weißt nicht wer Wolzow war? dann lies mal das buch „Die Abenteuer des Werner Holt“ oder google danach. gibts auch als film. ist aber nicht so gut wie das buch.

  6. Warum sind Nazi Zombies auf einmal so in? LOL

    Naja, was mit den Nazis gemacht wird is mir wurscht, aber dass sie den guten Ludwig van für so nen Trash verwurschten ist banausig 😛 😉

Comments are closed.