Das Wort zum Sonntag: Der Unterschied zwischen Kultur und Zivilisation

So einiges lässt sich gegen die jüngeren Schriften von Henryk M. Broder einwenden, doch er bringt zentrale Dinge bisweilen genau auf den Punkt. Bei Sponline schrieb er:

Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen. Während „Kultur“ und „multikulturell“ hoch im Kurs stehen, wird „Zivilisation“ verachtet, weil sie kulturelle Unterschiede zugunsten zivilisatorischer Disziplin aufhebt.

Siehe auch: Molau will NPD für nationalkonservative Kreise öffnen, Stichwort: Was ist eigentlich Rechtsextremismus?