HDJ plant Winterlager

Die neonazistische Kindererziehertruppe „Heimattreue Deutsche Jugend“ macht weiter als würde es kein vereinrechtliches Ermittlungsverfahren, keine Überprüfung beschlagnahmter Computer und NS-Devotionalien durch das Bundesamt für Verfassungschutz und keine Verbotsforderungen sämtlicher Bundestagsfraktionen geben.

Von Andrea Röpke

Ab dem 27. Dezember plant die Organisation ihr großes Winterlager und das sollte ursprünglich mit über hundert Teilnehmern in einer Ferienhausanlage im thüringischen Rauenstein bei Sonneberg stattfinden. Am 27. Dezember war für Rauenstein ein Rechtsrock-Konzert angekündigt worden. Über die Internetportale von „Volksfront-Medien“ und der hessischen Freien Nationalisten Rhein-Main wurde dazu aufgerufen. Durch Zufall stolperten die Fahnder der Polizeiinspektion in Sonneberg bei ihren Recherchen über den Namen „Nahrath“ und stießen auf das geplante Zeltlager der „Heimattreuen“.

Bereits im März hatte die Tochter des ehemaligen „Gauführers Franken“ der verbotenen „Wiking-Jugend“ gemeinsam mit hessischen Freien Nationalisten ein HDJ-Treffen mit rund 50 Kleinkindern im vogtländischen Limbach in einer AWO-Herberge organisiert. Zeltlager und Konzert seien in Rauenstein inzwischen storniert worden, wie Dienststellenleiter Andreas Barnikol mitteilte. Ob und wohin die HDJ ihr Winterlager verlegt, weiß er nicht.

Beim blick nach rechts gibt es einen ausführlichen Bericht zu den aktuellen Aktivitäten der HDJ.

Siehe auch: Angriff auf Journalistin: HDJ-Führer Räbiger zu Geldstrafe verurteiltThorsten Heise erwirkt einstweilige Verfügung gegen Weserkurier“Geheimarchiv” entdeckt: HDJ offenbar Rechtsnachfolgerin der Wiking Jugend, Razzien gegen HDJ: “Ein Verbot ist überfällig!” , Anträge zum HDJ-Verbot von der Tagesordnung genommen , MVP: Bußgeldverfahren gegen die HDJ , Auch Linksfraktion fordert Verbot der HDJ, Grüne und FDP fordern HDJ-Verbot / Weitere Nazi-Organisation gemeinnützig?, Politiker fordern Verbot der HDJ, Keine Instrumentalisierung von Kindern bei der HDJ?Ermittlungen wegen HDJ-Lager eingestellt, Auf den Spuren der HDJ…, HDJ-Verbot wird offenbar geprüft, Dokumentation: Antrag im Bundestag für ein HDJ-Verbot, “Der ewige Jude” als Schulungsmaterial? Razzia gegen H(D)J-Führer, HDJ-Verbot: Trauma nach gescheitertem NPD-Verfahren?, HDJ-Treffen: Polizei Neubrandenburg schließt Gefahr für die öffentliche Ordnung aus

2 thoughts on “HDJ plant Winterlager

  1. Pingback: Dezember 2008 «

Comments are closed.