NRW: Anti-Islamisierungskongress II – angeblich am 9./10. Mai 2009

Nachdem im September 2008 eine bundesweite Mobilisierung erfolgreich gegen den „Anti-Islamisierungskongress“ von pro Köln demonstrieren konnte, ist für den 9./10. Mai 2009 eine Wiederholung des Kongresses auf der Website von pro Köln angekündigt worden. In einem angeblichen „Spitzengespräch“ zwischen pro Köln, pro NRW, FPÖ, Vlaams Belang und dem Bundestagsabgeordneten Henry Nitzsche einigte man sich auf dieses Datum und plane „eine große öffentliche Hauptkundgebung auf dem Roncalliplatz direkt vor dem Kölner Dom“. Als Redner sind bereits Markus Beisicht (pro-Vorsitzender), Henry Nitzsche (MdB), Filip Dewinter (Vlaams Belang-Fraktionsvorsitzender) und Mario Borghezio (MdEP, Lega Nord) angekündigt.

Siehe auch: Was bleibt vom Medienhype um (pro) Köln?, Rassistischer Kongress in Köln – wer ist alles dabei?, Rechtsextremer Kongress: 40.000 Gegendemonstranten in Köln erwartet, NRW: Migrationsforscher wehrt sich gegen Vereinnahmung durch die NPD, NPD in NRW startet aggressive rassistische Kampagne.