Fundstück: NPD wirbt für Skischuhe und Kontaktbörse

Es macht sich gut für Parteien, wenn sie sich auf ihrer Homepage durch „Verweise“ auf befreundete Organisationen im Ausland einen weltläufigen Anstrich geben. Das weiß auch die NPD. Dumm nur, wenn man vor lauter „e-post“ und „Netzmeister“-Deutschtümelei den Blick für´s Wesentliche verliert: Auf ihrer „Heimatseite“ verweisen die Rechtsextremisten auch auf die Gesinnungsfreunde von „La Falange“ aus Spanien.

Dumm zudem, dass sich die Franco-Jünger internetmäßig längst aus dem braunen Staub gemacht haben. Jetzt findet sich unter la-falange.com ein Internethandel für Skischuhe und Uhren, auch eine Kontaktbörse wird angeboten. Außerdem ist die angegebene Homepage käuflich zu erwerben. Möglicherweise bahnt sich hier eine Art Provisionsgeschäft an, die vermeintlichen Immobilienpläne eines Hamburger Rechtsanwalts lassen grüßen.

Dank an Stefan S.!

Alle Fundstücke anschauen.