Fundstück: Reichspogromnacht antisemitisch?

Bei NPD-BLOG.INFO wird reichlich brauner Mist abgeladen, aber was am 10. November „Thomas“ in seinem Kommentar anbietet, das setzt schon Maßstäbe. Zu einem Bericht über den Aufmarsch von Neonazis einen Tag vor dem 70. Jahrestag der Reichspogromnacht unter dem Motto „Gegen einseitige Vergangenheitsbewältigung! Gedenkt der deutschen Opfer“ wirft „Thomas“ ein:

Was ist denn hier bitte antisemitisch? Bitte nicht übertreiben …

Lieber Thomas, die extreme Übertreibung ist eigentlich ein Stilmittel der Satire, allerdings wird es selbst den Kollegen von der Titanic zunehmend schwer gemacht, die Realität noch zu toppen. Als Antwort auf Ihre Frage sei auf ein legendäres Titelblatt des Magazins verwiesen:

0207hitlerantisemitpk.jpg

Hier geht es zum Titanic Shop.

Siehe auch: NRW: 2000 Menschen demonstrieren gegen “Standkungebung” von Neonazis, Hessen: 1500 Menschen demonstrieren gegen Neonazi-Aufmarsch, TV- und Buchtipp: Die Odyssee der KinderPogrom vom 9. November 1938: Weißwäscher am WerkHessen: Neonazi-Aufmarsch zur Pogromnacht verboten, Neonazis wollen zur Reichspogromnacht aufmarschieren, Auschwitz: Das präzedenzlose Verbrechen, 69 Jahre nach der Reichspogromnacht: Erneut jüdischer Friedhof geschändet

4 thoughts on “Fundstück: Reichspogromnacht antisemitisch?

  1. Ein weiteres schönes Beispiel zeigen auch einige Antorten auf die Frage:

    „Ist Barack Obamas Wahl in das höchste Amt der Erde, eine Wende in Sachen Rassismus?“

    Antwort:

    „Rassismus bedeutet einem Menschem aufgrund seiner Abstammung gewisse Eigenschaften zuzuschreiben… obwohl die meisten hier nur negative Vorurteile als Rassismus werten sind auch positve Eigenschaften eine Form von Rassmsmus![…]“

    „Auch wenn man bedenkt dass sicher ein großer Teil allein aufgrund der gemeinsamen Hautfarbe, unabhängig vom Programm, Barak Obama gewählt hat oder aufgrund der Meinung dass es mal an der Zeit wäre dass es farbiger President dieses Amt einnimmt ist das eine Form von Rassismus!“

    Quelle:
    http://www.netz-gegen-nazis.com/frage/ist-barack-obamas-wahl-das-hoechste-amt-der-erde-eine-wende-sachen-rassismus

    Die Nazis sind sich in ihrer „Argumentation“ wirklich für absolut nicht zu schade.

Comments are closed.