August 2008: Vorläufig 42 rechtsextreme Gewalttaten gemeldet

Im Monat August 2008 sind insgesamt 1.212 Straftaten gemeldet worden, die dem Phänomen „Politisch motivierte Kriminalität – rechts“ zugeordnet werden können. Darunter seien 42 Gewalttaten und 820 Propagandadelikte gewesen, teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (16/10499) auf die Kleine Anfrage (16/10302) der Linksfraktion mit. Es seien insgesamt 580 Tatverdächtige ermittelt und 31 Personen festgenommen worden. Die Zahlen könnten sich durch Nachmeldungen zum Teil noch erheblich verändern, teilt die Regierung weiter mit.

Siehe auch: Debatte: Brutalisierung und Modernisierung bei Neonazis?, Offizielle Zahlen: Mehr als 17.500 rechtsextreme Straftaten im Jahr 2007Brutalisierung als bundesweiter Trend und “NPD als parlamentarischer Arm dieser Verbrecher”